Erste – Hilfe – Kurse

Ok

Kursvarianten

In meinen Erste – Hilfe – Kursen erlangen Sie mit viel Spaß und hohem Praxisanteil Grundlagenwissen in Erster Hilfe. Ich bin als Ausbilderin nach BG und §68 FEV anerkannt. Zusätzlich bin ich qualifiziert für die Durchführung von Erste – Hilfe – Kursen am Kind. Sie suchen den passenden Kurs für Ihre KITA oder Ihre Firma? Sie sind eine Privatperson und wollen mehr über Erste Hilfe erfahren? Sprechen Sie mich an. Bestimmt habe ich auch für Sie eine passende Schulung im Angebot! 

Grundkurse, Training oder am Kind

  • Anerkannt nach §68 FeV und BG
  • Dauer je 7 ½ Std.; Teilnahmegebühr 34,- € je Teilnehmer
  • Inhouse – Schulungen ab 10 Teilnehmern bundesweit für Unternehmen, KiGa, KiTa und weitere Betreuungseinrichtungen.
  • Teilnahmegebühren an Erste-Hilfe-Kursen können je nach Betriebsgröße komplett durch die zuständige Berufsgenossenschaft oder den Unfallversicherungsträger der jeweiligen Betreuungseinrichtung übernommen werden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Träger!

Individualkurs

  • Weitere spezielle Trainings nach Absprache und zeitlichem Aufwand, z.B.
    • „Erste Hilfe für junge Reiter“ (10-15 Jahre)
    • Erste Hilfe am Kind – Training für Eltern und Geschwisterkinder ab 14 Jahren“
  • Dauer jeweils 3 Stunden; 25,00 € je Teilnehmer
  • Buchbar ab 10 Teilnehmern für Reitställe, KiTas, Elterninitiativen …

Covid-19 Update: Ab sofort sind betriebliche Ersthelferschulungen und Schulungen in Erster Hilfe am Kind wieder möglich und (im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben) erstattungsfähig. Voraussetzung für eine Kursdurchführung sind derzeit

  • eine Raumgröße von 5 qm pro Lehrgangsteilnehmer und Dozent.
  • Möglichkeiten zur Händedesinfektion.
  • das Mitbringen eigener Alltagsmasken für praktische Übungseinheiten, bei denen der Mindestabstand kurzfristig unterschritten werden kann.

Auch für uns steht Ihre Sicherheit an erster Stelle. Alle Schulungsmaterialien werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Für die Reanimationsübungen erhält jeder Kursteilnehmer eine eigene Beatmungsmaske mit Desinfektionsnachweis.

Betriebliche Ersthelferschulungen

Aufgrund der DGUV – Vorschrift 1 § 26 sind in Deutschland ansässige Unternehmen verpflichtet, mindestens 5 – 10 % aller Mitarbeiter zu betrieblichen Ersthelfern ausbilden zu lassen. Leider werden diese Fortbildungen häufig als „staubtrockener, langweiliger Zeitfresser“ und lästiges Übel empfunden. Trotz seiner Wichtigkeit wird das Thema deshalb gerne hintenangestellt. Ein Nicht-Erfüllen der gesetzlichen Vorgaben kann jedoch teuer werden und im Unglücksfall die Gesundheit und das Leben Ihrer Mitarbeiter gefährden.

Als anerkannte Ausbilderin für lebensrettende Sofortmaßnahmen nach § 68 FeV und BG zeige ich Ihnen gerne, dass es auch anders geht. Ich biete Ihrem Unternehmen Inhouse – Schulungen ab einer Gruppengröße von 10 Teilnehmern bundesweit, ohne dass hierfür zusätzliche Kosten entstehen. Mit viel Spaß und hohem Praxisanteil werden in 7 ½ Stunden die persönliche Kompetenz zum Helfen und das Teamgefühl gleichermaßen gestärkt -damit Sie sich, besonders im Ernstfall, aufeinander verlassen können.

Weitere Informationen zu meinem Angebot für Unternehmen erhalten Sie hier

Erste Hilfe am Kind

Erste Hilfe für Erzieher

Die Welt unserer Kinder ist sehr spannend, birgt aber auch viele Gefahren – gut, wenn jeder weiß, was zu tun ist, wenn es zu einer Notfallsituation kommt! 

Durch richtiges Handeln in den ersten Minuten bis der Rettungsdienst eintrifft werden die Chancen, einem Kind optimal zu helfen, wesentlich erhöht. Deshalb sind Grundlagenkenntnisse der Ersten Hilfe für jeden, der mit Kindern arbeitet, aber auch für Familienangehörige, unerlässlich!  

Dieser Kurs wendet sich vornehmlich an Mitarbeiter/innen von KiGa, KiTa und weiteren Betreuungseinrichtungen. Der Kurs ist anerkannt und zertifiziert. Die Lehrgangsgebühren können im Rahmen der gesetzlichen Regelungen vom jeweiligen Unfallversicherungsträger übernommen werden. 

Themenauswahl: 

  • Notfall und Notruf 
  • Richtiges Verhalten bei Verschlucken von Fremdkörpern, Vergiftungen,  
  • Verbrennungen und Verbrühungen 
  • Erste Hilfe bei Badeunfällen und Sonnenstich 
  • Umgang mit Stürzen, Brüchen und Kopfverletzungen 
  • Möglichkeiten der Blutstillung in Theorie und Praxis 
  • Kennenlernen des betrieblichen Verbandkastens Maßnahmen bei Schockgeschehen und Bewusstlosigkeit
  • Reanimationstraining, speziell auf Kinder abgestimmt, an unterschiedlichen Modellen 
  • Zusatzthemen wie Verhalten bei Krampfanfall, Schlaganfall, Insektenstichen 

Eltern & Geschwister ab 14 Jahren sind ebenfalls herzlich willkommen! Alternativ gibt es aber auch ein 3-stündiges Erste-Hilfe-Training, in dem die wichtigsten Inhalte verkürzt vermittelt werden. 

Erste Hilfe am Kind - Kompakt

Die „Light-Version“ unseres Zertifikatskurses. Dieses Training richtet sich speziell an Eltern, Geschwisterkinder ab 14 und alle anderen Privatpersonen, die regelmäßig mit Kindern umgehen. Wir vermitteln Grundlagenkenntnisse der Ersten Hilfe für die häufigsten Notfälle im Kindesalter, damit ihr im Ernstfall schnell und zielführend helfen könnt. Hoher Praxisanteil, denn nur Üben schafft Sicherheit! 

Themenauswahl: 

  • Richtiges Verhalten bei Verschlucken von Fremdkörpern, Vergiftungen, 
  • Verbrennungen und Verbrühungen 
  • Behandlung von blutenden Wunden und Brüchen 
  • Maßnahmen bei Schockentwicklung und Bewusstlosigkeit 
  • Reanimationstraining, speziell auf Kinder abgestimmt, an unterschiedlichen Modellen 
  • weitere Inhalte je nach Zeit und Gruppeninteresse – Fragen willkommen! 

Spezielle Trainings

Erste Hilfe für junge Reiter(innen)

Wie wichtig Grundlagenwissen in Erster Hilfe ist, fällt uns meist erst dann auf, wenn tatsächlich mal etwas Unvorhergesehenes passiert! Damit ihr im Notfall schnell und sicher helfen könnt, richtet sich dieser Kurs an alle Reiter(innen) im Alter von 10 – 15 Jahren!

Wir beschäftigen uns in 3 Stunden intensiv mit

  • dem richtigen Verhalten nach Stürzen vom Pferd, Pferdebiss oder Pferdetritt
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Blutungen, Brüchen und Gelenkverletzungen
  • dem Inhalt eines üblichen Verbandskastens
  • Reanimationstraining

Helfen ist wichtig, und helfen ist einfach, das werdet ihr nach diesem Kurs wissen – und deshalb reden wir nicht nur darüber, sondern machen gemeinsam viele praktische Übungen, damit ihr sicher werdet!

Erste Hilfe für Pferd und Reiter

Ein Muss für jeden Pferdebesitzer, vielleicht sogar für jeden Reiter!

Im ersten Teil dieses Workshops lernt ihr die häufigsten Pferdenotfälle kennen und behandeln, im zweiten Teil kümmern wir uns um mögliche menschliche Notfälle – mit Spaß, vielen praktischen Übungen und Raum für eigene Fragen. Es ist unerlässlich, Bescheid zu wissen!

Themenauswahl:

  • richtiges Verhalten nach Stürzen vom Pferd, Pferdebiss oder Pferdetritt
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit, Blutungen, Brüchen und Gelenkverletzungen
  • Inhalt und Verwendung eines üblichen Verbandskastens & Improvisation
  • Reanimationstraining
  • Erste Hilfe fürs Pferd